Kommunale Hochbaumaßnahmen des Freistaates – Auch der Münchner Westen profitiert im hohen Maße

„Ich freue mich sehr, dass wir für kommunale Hochbaumaßnahmen im Münchner Westen dieses Jahr wieder sehr viel Geld vom Freistaat Bayern erhalten“, erklärt der zuständige Landtagsabgeordnete Staatsminister a.D. Dr. Otmar Bernhard. Die Zuweisungen hat das Bayerische Finanzministerium heute bekanntgegeben. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Kommunale Hochbaumaßnahmen des Freistaates – Auch der Münchner Westen profitiert im hohen Maße

Aubinger Nachbarschaftshilfe e.V. im Bayerischen Landtag – Hauptthemen Verkehr und Asyl – Bernhard hält Forderung nach Autobahn-Südring aufrecht

 

Einen spannenden Nachmittag im Bayerischen Landtag erlebte kürzlich eine Gruppe der Nachbarschaftshilfe München Aubing e.V. Eingeladen hatte sie der Landtagsabgeordnete für den Münchner Westen Staatsminister a.D. Dr. Otmar Bernhard. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Aubinger Nachbarschaftshilfe e.V. im Bayerischen Landtag – Hauptthemen Verkehr und Asyl – Bernhard hält Forderung nach Autobahn-Südring aufrecht

Programm Bahnausbau Region München – Auch der Münchner Westen profitiert – Bernhard: „Verkehrssystem am absoluten Anschlag“

Belastbaren Prognosen zufolge werden im Großraum München bis 2030 rund 400.000 Menschen mehr leben. Das erfordert noch leistungsfähigere Verkehrswege, insbesondere beim öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). „Schon jetzt ist in München das gesamte Verkehrssystem, ob Schiene oder Straße, am absoluten Anschlag“, stellt der Landtagsabgeordnete für den Münchner Westen Staatsminister a.D. Dr. Otmar Bernhard fest. „Darunter leiden alle, insbesondere Berufspendler und die Umwelt, wenn ich nur an die aktuelle Debatte um Stickstoffdioxid und Dieselfahrverbote denke.“ In der Sitzung am 15. März des Wirtschaftsausschusse des bayerischen Landtags hat der bayerische Verkehrsminister Joachim Herrmann über das Programm Bahnausbau Region München informiert. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Programm Bahnausbau Region München – Auch der Münchner Westen profitiert – Bernhard: „Verkehrssystem am absoluten Anschlag“

Orgelneubau in der Pfarreikirche Maria Schutz in München-Pasing – Finanzierung und Zeitplan stehen – 120.000 Euro von der Landesstiftung

Der Landtagsabgeordnete für den Münchner Westen, Staatsminister a.D.
Dr. Otmar Bernhard freut sich, dass die Pläne für den Orgelneubau in der katholischen Pasinger Pfarreikirche Maria Schutz jetzt konkret sind. Im Februar dieses Jahres soll die alte Orgel abgebaut werden. Danach wird die neue Eule-Orgel eingebaut und intoniert. Zum Hochfest Pfingsten 2019 soll das Musikinstrument dann geweiht werden und erstmals erklingen. Der ursprüngliche Zeitplan sah eine Inbetriebnahme der Orgel zum 100jährigen Weihefest der Pfarrkirche im Juli 2018 vor. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Orgelneubau in der Pfarreikirche Maria Schutz in München-Pasing – Finanzierung und Zeitplan stehen – 120.000 Euro von der Landesstiftung

Ensembleschutz für den Dorfkern bleibt – Aubing bleibt Aubing

 

Der Landtagsabgeordnete für den Münchner Westen Staatsminister a.D.
Dr. Otmar Bernhard freut sich: Für den Aubinger Dorfkern gilt weiterhin Ensembleschutz. Bernhard hatte sich jahrelang dafür stark gemacht, dass der Dorfkern in seiner jetzigen Form erhalten bleibt. „Steter Tropfen höhlt den Stein“, so Bernhard, „der Einsatz hat sich gelohnt.“ Aubings Dorfkern bleibt in der Denkmalliste. Das ist eine wichtige Voraussetzung, dass der Stadtteil im äußersten Münchner Westen seine gewachsene dörfliche Struktur und sein Gesicht bewahren kann. Dies ermöglicht durchaus Entwicklung, aber eben eine dorfkerngemäße. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Ensembleschutz für den Dorfkern bleibt – Aubing bleibt Aubing

Bernhard fordert mehr Personal für die Münchner Polizei – Bernhard schreibt an Innenminister Herrmann

Der Landtagsabgeordnete für den Münchner Westen Staatsminister a.D. Dr. Otmar Bernhard macht sich für mehr Personal für die Münchner Polizei stark und hat sich deshalb brieflich an Staatsminister Joachim Herrmann gewandt. Bernhard bittet Herrmann in seinem Schreiben, dem Polizeipräsidium München von den in Kürze zu vergebenen 2.000 Stellen mindestens 400 zuzuteilen. „München ist die sicherste Millionenstadt Europas und soll es auch künftig bleiben“, schreibt Bernhard an den Bayerischen Innenminister, „deshalb braucht die Münchner Polizei dringend mehr Personal. Nur so kann das hohe Sicherheitsniveau in München weiterhin gewährleistet werden.“ Schon jetzt habe die Münchner Polizei durchschnittlich alle 100 Sekunden einen Einsatz. Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Bernhard fordert mehr Personal für die Münchner Polizei – Bernhard schreibt an Innenminister Herrmann